UPLINK INSTALLATION

UPLINK INSTALLATION

Uplink

Um eine sichere Verbindung zwischen Wawi und dem Aktualisierer herzustellen wird die Installation des Uplink Clients empfohlen.

Dieser kann unter der URL (siehe deiner persönlichen Email) heruntergeladen werden und sollte auf dem Wawi Server installiert werden.

Folgen Sie den Installationshinweisen. Nach der Installation öffnet sie die Status seite in dem Sie mit Ihrem Browser http://127.0.0.1:8888 aufrufen. Hier wird der Uplink-Identity Code angezeigt.

Mit diesem Identity Code ist es Seller Math möglich eine verschlüsselte Verbindung zur Wawi aufzubauen. Sie benötigen den Code im nächsten Schritt.

MSSQL Einstellungen prüfen

Damit der Aktualisierer ein Verbindung zur Wawi-Datenbank herstellen kann prüfe bitte vorher folgende MSSQL Einstellungen. Diese findest Du im “Sql Server Configuration Manager” (Start -> Programme > Microsoft SQL Server 20xx > Konfigurationstools > SQL Server Configuration Manager).

Zu prüfen sind:

TCP/IP aktiv

Unter “SQL Server-Netzwerkkonfiguration”, “Protokolle für JTLWAWI” prüfen dass TCP/IP aktiviert ist. Falls nicht über rechtsklick aktivieren.

Port

Klicke mit der rechten Maustaste auf TCP/IP, dort in den “TCP/IP Eigenschaften”, unter dem Tab “IP Adressen” ganz nach unten zu “IPAll” scrollen. Ist der “TCP Port” auf den Standard 1433 festgelegt gibt es nichts weiter zu tun.

Alternativ besteht die Möglichkeit dynamische Ports zu verwenden. Dazu notiere bitte den Wert unter “TCP Dynamic Ports?” und Konfiguriere diesen später bei dem Punkt “Wawi Verbindung” im Aktualisierer als “Wawi Port”.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen